Rasendünger

Organischer Rasendünger Rasen mit seed-o-gran bei EM 2008 Klagenfurt Stadion, Austria gedüngt

EM 2008 Klagenfurt Stadion, Austria

Der feingranulierte Organischer Rasendünger MALTaflor seed-o-gran unterstützt ideal ein gesundes  Graswachstum. Ein Grund hierfür sind die speziellen Wirkstoffe der Malzkeime, die die Bildung von Chlorophyll anregen und so die Photosyntheseleistung verbessern. Der Rasen wird grüner und insgesamt vitaler. Phytohormone fördern vor allem das Wurzelwachstum und bewirken eine höhere Bestockung der Pflanzen, was zu der verbesserten Narbenbildung führt.

Zur Optimierung des Pflanzenwachstums enthält der organische Rasendünger MALTaflor substanzielle Nährstoffe für Mikroorganismen, die das Bodenleben stark fördern.

EM 2008 Klagenfurt Stadion, Austria Hochwertige Golfplatzdünger

EM 2008 Klagenfurt Stadion, Austria

Als organischer Rasendünger enthält MALTaflor weniger
Pflanzennährstoffe als chemische Dünger. Durch das verbesserte Bodenleben, werden jedoch die im
Boden befindlichen Mikroorganismen gestärkt und machen so die
Nährstoffe für die Pflanze zusätzlich verfügbar. Beispielsweise können im Boden fixierte Phosphatverbindungen aufgebrochen werden, so daß dieses Phosphat nun durch das Wurzelsystem der Pflanzen aufgenommen werden kann.

Kostenersparnis durch Langzeitwirkung

MALTaflor seed-o-gran Langzeit organischer Rasendünger Hochwertige Golfplatzdünger

MALTaflor seed-o-gran Langzeit Rasendünger

Der Sparzwang verleitet mitunter zur Verwendung von organischen Rasendünger auf  Sportrasenflächen,die keine oder nur eine geringe Langzeitwirkung aufweisen. Schon nach kurzer Zeit kann dies zu massiven Schäden führen, deren Behebung ein Vielfaches dessen kostet, was der Kauf guter Langzeitdünger mehr gekostet hätte.

seeed_gran_finale_grafik

Um diese Zusammenhänge zu verstehen, muß man wissen, daß die Regenerationsfähigkeit eines Rasens stark vom Nährstoffangebot abhängig ist. Dünger ohne ausreichende Langzeitwirkung setzen ihre Nährstoffe in relativ kurzer Zeit frei, was bei dem Rasen in dieser Phase zu einer sehr starken Regenerationsleistung führt. Diese Regeneration ist gleichbedeutend mit einem hohen Aufwuchs der Graspflanzen, der wiederum durch häufiges Mähen abgefahren wird. Dieser Umstand führt bereits zu zwei unnötigen Kostenfaktoren. Zum einen fallen Personalkosten für häufiges Mähen an, und zum Anderen werden die durch das intensive Wachstum des Rasens aufgenommenen Nährstoffe von der Fläche abgefahren und
landen auf der Deponie.

In der folgenden Zeit sind dann die Nährstoffe weitgehend aufgebraucht und die Regenerationsfähigkeit wird schwach. Der Spielbetrieb geht jedoch mit unverminderter Intensität weiter. Bald schon ist der Rasen nicht mehr in der Lage, den Belastungen durch den Spielbetrieb zu widerstehen. Die Grasnarbe trägt Schäden davon und wird zunehmend dünner und lückiger. In einem solchen Umfeld haben es dann auch Unkräuter leicht, sich zu etablieren. Dieser Umstand zwingt dann zu einer kostenintensiven Behebung der Schäden oder es muß eine Verschlechterung des gesamten Platzniveaus hingenommen werden, was dann in der Folge zu einer Qualitätsspirale nach unten führt.

Organischer Rasendünger Hochwertige Golfplatzdünger Wurzelmassebildung bei Sportrasen unter Verwendung von MALTaflor als Langzeitdünger. Quelle: Uni Gießen 1999.

Wurzelmassebildung bei Sportrasen unter Verwendung von MALTaflor als Langzeitdünger. Quelle: Uni Gießen 1999.

Je nach Jahreszeit empfehlen wir für Ihren Rasen:

MALTaflor seed-o-gran PLUS für das Frühjahr

Nährstoffgehalt:
org. Substanz = 80%
8%  N
3%  P2O5
5%  K2O

MALTaflor seed-o-gran FINALE für die Ansaat,
bei Trockenheit und als Herbstabschlußdünger

Nährstoffgehalt:
org. Substanz = 80%
5%  N
3%  P2O5
8%  K2O

Aufwandmenge:
80-100 g/ m²

Hochwertige Golfplatzdünger kaufen